Unser Glaubensfundament

Heute – in einer Zeit zunehmender Orientierungslosigkeit und spiritueller Vermischung – ist es uns wichtig, klare und eindeutige Glaubensgrundsätze zu formulieren. Ohne dogmatische Einengungen bzw. Abgrenzungen wollen wir die für uns wichtigen Grundlinien biblischen Verstehens formulieren. Wir erheben darin keinen Anspruch auf Vollständigkeit, spiegeln jedoch unseren derzeitigen Erkenntnisstand wieder.

 

Wir glauben an den Gott der Bibel, den Vater unseres Herrn Jesus Christus, so wie er uns in der Bibel geschildert und bezeugt wird.

 

Wir glauben, dass…

… die Bibel im Urtext das Zeugnis der Selbstoffenbarung Gottes ist. Sie wurde uns durch Menschen, die von ihm beauftragt und inspiriert waren, übermittelt. Aus diesem Grund ist Gottes Wort für uns verbindlich und endgültig.

(2.Timotheus 3,16)

 

… Gott der Schöpfer der Himmel und der Erde ist. (1.Mose 1,1)

 

… Jesus Christus der eingeborne Sohn Gottes ist und auf der Erde als wahrer Gott und wahrer Mensch lebte.

(1.Johannes 4,9; Philipper 2,6-7; Galater 4,4; Johannes 1,14; Johannes 3,16; Johannes 20,26-29)

 

… jeder Mensch von Geburt an sündig ist und mit Gott versöhnt werden muss.
(Römer 3,23; 1.Johannes 1,9)

 

… Jesus Christus für unsere Sünden am Kreuz von Golgatha für alle Menschen gestorben ist, um die Menschen mit Gott zu versöhnen.
(Johannes 1,29; Römer 5,18)

 

… Jesus Christus nach seinem Tod am Kreuz, am dritten Tag auferstanden ist und sich nach der Himmelfahrt zur Rechten Gottes des Vaters gesetzt hat.
(Matthäus 28,6; 1.Korinther 15,20; Römer 8,34)

 

… Jesus Christus der einzige Weg zu Gott ist. (Johannes 14,6)

 

… Jesus Christus den Tod besiegt hat und ewiges Leben schenkt.
(Johannes 3,16; Johannes 3,36)

 

… der Mensch nur aus Gnade gerettet wird und nicht durch gute Werke.
(Römer 3,24; Römer 3,28)

 

… Jesus Christus wiederkommen wird, um die Menschen, die an ihn glauben zu sich zu holen.(Johannes 14,3; 1.Thessalonicher 4,17)

 

… der Heilige Geist Person ist, der uns in alle Wahrheit leitet und uns alles lehrt.
(Johannes 16,13; Johannes 14,26; Römer 8,26)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bibelgemeinde Gernsheim